Datenschutzhinweise

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Verarbeitung ist

Lieblingsbrille Augenoptik GbR
Berkaer Str. 41-42
14199 Berlin
vertreten durch die Gesellschafter und Geschäftsführer
Christin Drabe und Lars Nagel

Fon: 030 / 89 75 46 46
Fax: 030 / 89 75 46 44
Mail: info@lieblingsbrille-augenoptik.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst Du unter info@lieblingsbrille-augenoptik.de oder postalisch unter Lieblingsbrille Augenoptik GbR, Datenschutzbeauftragter, Berkaer Str. 41-42, 14199 Berlin.

personenbezogene Daten

Als personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO (Art. 4 Abs. 1 Nr. 1 DSGVO) bezeichnet man alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen beispielsweise Dein Name oder Deine E-Mail-Adresse, aber auch die IP-Adresse, mit der Du unsere Dienste nutzt.

Datenverarbeitung bei Aufruf und Nutzung unserer Webseiten und Onlinedienste

Protokollierung Deines Aufrufs

Bei jedem Aufruf unserer Webseiten speichern und protokollieren wir automatisiert Daten. Dies geschieht zu Zwecken der Systemadministration, zur Sicherstellung der Verfügbarkeit unserer Services und Webseiten, zur Erstellung von statistischen Auswertungen sowie zum Schutz vor Angriffen auf unsere IT-Infrastruktur. Personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 1 DSGVO verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Es handelt sich hierbei um die folgenden Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Webseite, von der aus die Webseite aufgerufen wurde
  • Webseiten, die über die Webseite aufgerufen werden
  • Besuchte Seite auf unserer Webseite
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Übertragene Datenmenge
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Betriebssystem

Die vorübergehende Speicherung dieser Daten ist erforderlich, um eine Auslieferung der Webseite zu ermöglichen. Eine weitere Speicherung in Protokolldateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Sofern wir nicht gesetzlich zu einer längeren Aufbewahrung verpflichtet sind, werden die genannten Protokollierungsdaten regelmäßig gelöscht. Eine längere Speicherdauer beruht in diesen Fällen auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Cookies

Cookies speichern in kleinen Dateien bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch zwischen unseren IT-Systemen oder den IT-Systemen unserer Partner und Dir über Deinen Webbrowser. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies:

  • Essenzielle Cookies
    Sie werden benötigt um die Funktion und korrekte Darstellung der Webseite sicherzustellen und sind somit zwingend erforderlich.
  • Funktionale Cookies
    Sie sind für den technischen Betrieb der Webseite nicht zwingend notwendig, erhöhen aber die Nutzerfreundlichkeit und somit Deine Benutzererfahrung.
  • Statistik Cookies
    Sie helfen uns bei der Optimierung unserer Webseiten, da durch sie wertvolle Daten über das Nutzerverhalten auf unseren Webseiten zusammengestellt werden.
  • Marketing Cookies
    Sie können verwendet werden um sessionübergreifend für Dich relevantere Inhalte und Werbeangebote auszuliefern.

Die verwendeten Cookies haben unterschiedliche Speicherfristen, Einzelheiten hierzu und weitere Infos kannst Du den folgenden Detailbeschreibungen der jeweiligen Dienste entnehmen. Sofern Daten verarbeitet werden erfolgt dies auch durch die genannten Dienste auf der rechtlichen Grundlage Deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern wir Dich um diese Einwilligung bitten, ansonsten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Dienste mit Cookies und ähnlichen Technologien
Real Cookie Banner

Zur Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien (Tracking-Pixel, Web-Beacons etc.) und diesbezüglicher Einwilligungen setzen wir das Consent Tool „Real Cookie Banner“ ein.
Details zur Funktionsweise von „Real Cookie Banner“ findest du unter https://devowl.io/de/rcb/datenverarbeitung/.
Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang sind Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Unser berechtigtes Interesse ist die Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien und der diesbezüglichen Einwilligungen.
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder vertraglich vorgeschrieben noch für den Abschluss eines Vertrages notwendig. Du bist nicht verpflichtet die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn Du die personenbezogenen Daten nicht bereitstellst, können wir Deine Einwilligungen nicht verwalten.

Einbindung sonstiger Dienste und Inhalte Dritter

Auf einigen unserer Webseiten sind externe Inhalte eingebunden. Um diese Inhalte korrekt anzuzeigen ist es notwendig Daten an den Anbieter dieses Dienstes zu übermitteln. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf ob der Drittanbieter Deine Daten zum Beispiel für statistische Zwecke speichert, informieren Dich aber, sofern uns dies bekannt ist.

Google Maps

Auf unseren Webseiten nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Dir interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Dir die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch Deinen Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Du die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen hast. Zudem werden die bei Aufruf unserer Webseite protokollierten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Du bei Google eingeloggt bist, werden Deine Daten direkt Deinem Konto zugeordnet. Wenn Du die Zuordnung mit Deinem Profil bei Google nicht wünschst, musst Du Dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Deine Daten als Nutzungsprofil und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, unsere berechtigten Interessen liegen in der optimalen Zurverfügungstellung des Kartenmaterials und der Karten-Funktionen.
Es steht Dir ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieses Nutzerprofils zu, wobei Du Dich zur Ausübung dessen an Google richten musst. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhältst Du neben weiteren Informationen zu Deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Deiner Privatsphäre unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Privatsphäre-Einstellungen

Du hast jederzeit die Möglichkeit, eine zuvor erteilte Einwilligung zu widerrufen oder aufgrund unserer berechtigten Interessen verwendete Cookies zu deaktivieren und der Verarbeitung Deiner Daten zu widersprechen („Opt-Out“).
Unter folgendem Link kannst Du die Einstellungen zur Verwendung von Cookies für die Zukunft ändern:
Privatsphäre-Einstellungen ändern

Kontaktformular / Kontaktaufnahme

Sofern Du mit uns Kontakt aufnimmst, sei es beispielsweise telefonisch, per Mail oder über unser Kontaktformular werden ebenfalls personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Deine angegebenen Daten werden an den jeweils zuständigen Ansprechpartner zur Bearbeitung Deiner Anfrage weitergeleitet. Dies erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO im Zusammenhang mit der Erfüllung eines mit Dir geschlossenen Vertrages zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage oder allgemein zur Bearbeitung Deiner Anfrage. Sofern keine abweichende gesetzliche Aufbewahrungsfrist der Löschung entgegensteht werden Deine Daten nach Erreichung des jeweiligen Zwecks der Verarbeitung gelöscht und nicht weiterverarbeitet.

Terminvereinbarung

Du hast die Möglichkeit über unsere Webseite einen Termin in einem unserer Stores zu buchen. Dafür verarbeiten wir die von Dir angegebenen personenbezogenen Daten wie Namen, Kontaktdaten sowie den Terminwunsch und geben diese Informationen an Deinen ausgewählten Store weiter. Dieser Dienst wird von der Euronet Software GmbH, 50226 Frechen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bereitgestellt. Die übermittelten personenbezogenen Daten werden bei Euronet für uns als Auftraggeber verarbeitet. Du erhältst eine Bestätigung über die erfolgreiche Terminvereinbarung und weitere Nachrichten per E-Mail. Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten zur Terminvereinbarung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage.

Social Media Seiten

Unter den folgenden Links findest Du unsere Social-Media-Seiten und kannst auch dort mit uns kommunizieren und Dich über aktuelles Geschehen informieren.

Facebook: https://www.facebook.com/LieblingsbrilleAugenoptik/
Instagram: https://www.instagram.com/Lieblingsbrille/

Für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten bei Aufruf sowie Interaktion mit unseren Social-Media-Seiten auf Facebook oder Instagram ist zusätzlich Meta Platforms Ireland, Serpentine Avenue, Block J, Dublin 4 Irland verantwortlich.
Über die Verarbeitung im Rahmen der Erstellung von Statistiken zu Seitenaufrufen usw. haben wir mit Meta die notwendigen Vereinbarungen geschlossen. Die Erfüllung von Betroffenenrechten bezüglich der bei Meta verarbeiteten Daten liegt in der Zuständigkeit von Meta. Weitere Informationen von Meta zur gemeinsamen Verantwortlichkeit findest Du unter folgendem Link: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.
Für alles Weitere bleibt Meta eigenständig verantwortlich für die Verarbeitung von Daten in seinen Netzwerken. Meta setzt bei der Nutzung seiner Dienste sogenannte Tracking-Cookies, welche auch Besucher betreffen können, die kein Profil bei Facebook oder Instagram erstellt haben, jedoch diese Seiten aufrufen. Meta kann Daten auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union übertragen und verarbeiteten, in denen zum Ursprungsland abweichende Regelungen bezüglich des Datenschutzes gelten.
Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben das berechtigte Interessen der Kommunikation mit Dir, sowie das Bekanntmachen unseres Unternehmens sowie unserer Leistungen und Angebote.

Du hast jederzeit die Möglichkeit zur Geltendmachung Deiner Betroffenenrechte mit uns oder Meta Kontakt aufzunehmen. Bitte beachte, dass wir nur eingeschränkte Möglichkeiten haben Inhalte endgültig Löschen zu lassen. Daher übernimmt Meta für die Umsetzung Deiner Betroffenenrechte und die Erfüllung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen allein Verantwortung. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Meta findest Du unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Weitergabe von Daten

Wir geben Deine personenbezogenen Daten nur gemäß den Angaben in diesen Datenschutzhinweisen an Dritte oder Auftragsverarbeiter weiter. Sämtliche Partner wählen wir sorgfältig aus und verpflichten sie vertraglich unser hohes Sicherheitsniveau ebenfalls einzuhalten. Unsere Dienstleister erhalten im Rahmen von Auftragsverarbeitungen personenbezogene Daten, jedoch nur im für die jeweilige Beauftragung erforderlichen Umfang. Eine Nutzung dieser Daten für eigene Zwecke durch die beauftragten Unternehmen ist vertraglich ausgeschlossen, soweit nichts anderes angegeben ist. Es gelten immer die zur Verarbeitung vorgeschriebenen Rechtsgrundlagen. Außerdem können wir auf Grundlage der DSGVO, des BDSG sowie ggfs. weiterer gesetzlicher Regelungen personenbezogenen Daten weitergeben, sofern wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO findet dabei Anwendung.

sichere Datenverarbeitung

Wir schützen Deine Daten bestmöglich durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff oder Verlust. Unsere Maßnahmen werden regelmäßig überprüft und entsprechend der technologischen Entwicklung verbessert.
Deine Daten werden grundsätzlich innerhalb der EU verarbeitet. Im Ausnahmefall kann es zu einer Übermittlung in ein Drittland kommen. Dies erfolgt nur soweit es unumgänglich ist um Dir den jeweiligen Dienst zur Verfügung zu stellen. In diesen Fällen geschieht dies unter Einhaltung der Anforderungen der DSGVO in Verbindung mit geeigneten Garantien.

Speicherdauer

Wir speichern Deine personenbezogenen Daten nur, bis die jeweils genannten Verarbeitungszwecke erreicht wurden, es sei denn, gesetzliche Bestimmungen verpflichten uns zu einer längeranhaltenden Speicherdauer.

Deine Rechte

In Bezug auf die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten hast Du folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO, welche Dich betreffenden Daten wir verarbeiten
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten gemäß Art. 16 DSGVO und/ oder Löschung inklusive des „Rechts auf Vergessenwerden“ gemäß Art. 17 DSGVO (soweit dem keine anderen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO

Außerdem hast Du die Möglichkeit einer Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde.
Wenn Du eine Einwilligung zur Verarbeitung Deiner Daten abgegeben hast, kannst Du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.